Resolution – Seite an Seite mit Flüchtlingen

Flüchtlinge mögen viele Dinge auf der Flucht verlieren, doch sie verlieren niemals ihre Menschenrechte. In den Worten der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gesprochen: „Die Anerkennung der angeborenen Würde und der gleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen bildet die Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt“. In unserem christlichen Verständnis sind alle Flüchtlinge und Migrantinnen und Migranten – wie jedes andere menschliche Wesen auch – Kinder Gottes, nach Gottes Ebenbild erschaffen, mit gleicher Würde und gleichem Wert.

Als PDF heruterladen
Tags 
Resolution
Flüchtlinge
Weltflüchtlingstag
UN-Petition